Maschinen

über 20 historischen Holzbearbeitungsmaschinen

Neben Zahlreichen Maschinen- und Handwerkszeugen sind verschiedene Werkzeuge der Furniertechnik zu sehen, darunter noch ein Leimofen und eine Furnierpresse von 1906. Die alte Tischlerwerkstatt, noch aus der Zeit vor der allgemeinen Verwendung von Holzbearbeitungsmaschinen, konnte mit zahlreichem Zubehör wieder eingerichtet werden. Sie bildet den historischen Kontrast zur späteren „Tischler-Werkstatt mit Dampfbetrieb“. Eine Umfangreiche Ausstellung von Holzarten und eine Sammlung von alten Schriftstücken und Zeichnungen des Tischlerhandwerks sind dem Museum angegliedert und werden ständig erweitert.

www.tischlerei-museum-bremen.de
Impressum 23.10.2017 
18211 visits in`17 | •••
©Tischler-Innung Bremen